Übernachtung der neuen Konfirmanden

Veröffentlicht von Rike Wiese am Di., 12. Jun. 2018 14:31 Uhr
Konfirmandinnen und Konfirmanden

Zum Auftakt des neuen Konfirmanden-Jahrgangs gab es vom 21. bis 22.04. ein Übernachtungswochenende mit den Teamern, Rike Wiese und Pfarrer Stephan Schaar. Der neue Konfi-Jahrgang besteht aus zwei Jungs und zehn Mädchen. Nach einem kurzen Einführungsgespräch, in dem die Konfis über ihre bisherigen Erfahrungen mit der Kirche berichteten, wurden viele Lieder gesungen, unter Gitarrenbegleitung des Pfarrers.

Wir spielten Kennenlernspiele und machten eine Rallye im Gemeindehaus, um die Kirche und die Gemeinde besser kennenzulernen. Abends aßen wir dann Pizza. Nach dem Abendessen dekorieren wir Kerzen. Auf die Kerzen brachten wir Wachs auf und gestalteten sie so, dass sie unsere wichtigsten Eigenschaften oder Hobbys darstellen. Die Kerzen werden nun bei jedem Gottesdienstbesuch, an dem wir teilnehmen, angezündet. Abends hielten wir außerdem noch eine Andacht mit unseren fertigen Kerzen. Wir spielten Werwolf und viele andere Spiele, bis wir schließlich müde in unsere Schlafsäcke krochen.

Morgens standen wir früh auf, um nach Hause zu gehen und uns für den Vorstellungsgottesdienst in der Paulus-Gemeinde in der Götzstraße bereit zu machen. Dort wurde dann der Gottesdienst abgehalten, in dem wir uns mit unseren Kerzen der Gemeinde vorgestellt haben.

Von nun an sehen wir uns häufiger im Gottesdienst oder anderen Aktivitäten der Gemeinde.

Selina

Bildnachweise: