We are updating our website design to improve the experience on our site.

Konfirmand*innen

Wenn Du 14 Jahre alt bist, kannst du dich in der evangelischen Kirche konfimieren lassen. Das heißt, du sagst „Ja“ zur Taufe, wirst zu einem / einer eigenverantwortlichen Partner/in Gottes, lebst in Beziehung zu Gott und unter seinem Segen. Weil du dann mit 14 Jahren religionsmündig bist, kannst du das aus eigener Verantwortung heraus tun. (Wennd du nicht als Baby getauft bist, dann findet im Konfirmationsgottesdienst auch deine Taufe statt.)

Davor steht die gemeinsame Konfa-Zeit mit anderen Jugendlichen. Im Konfa- Unterricht denken wir gemeinsam über Gott, die Welt und uns selbst nach. Wir tauschen uns über den christlichen Glauben aus und reden über Themen wie zum Beispiel Freundschaft, Jesus, Tod oder die 10 Gebote, und noch vieles mehr. Wir haben zusammen Spaß und erleben Gemeinschaft beim Singen, Spielen und Kreativsein. Für gewöhnlich starten wir in die gemeinsame Zeit mit einer Auftakt-Übernachtung und anschließendem Kennenlern- Gottesdienst.

Ein besonderes Highlight ist immer die Konfa-Fahrt. Wir vereisen gemeinsam und verbringen eine spannende und lustige Zeit an einem anderen Ort. Außerdem gibt es mindestens ein Konfa-Wochenende, was wir häufig ebenfalls außerhalb Berlins verbringen.

Anmelden kannst Du dich im Gemeindebüro im Gemeindehaus Badener Ring 23, 12101 Berlin.  Drucke bitte die gelinkte pdf-Datei aus, fülle sie aus und bring bitte zur Anmeldung deine Geburtsurkunde und, wenn vorhanden, deine Taufurkunde und dein letztes Religionszeugnis mit.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Stephan Schaar, Rike Wiese und Team

 

Blogs aus der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden